Balkon-Obst

Kompakte Topf-Himbeere 'Ruby Beauty®'
1 Pflanze
11,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Aufrechte Erdbeere 'Delizz®'
1 Pflanze
3,75 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Hänge-Brombeere 'Black Cascade'
1 Pflanze
11,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Maracuja-Pflanze
1 Pflanze
7,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Aprikose 'Fruit Me® Apricot'
1 Pflanze
22,50 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Kompakte Heidelbeere 'Northcountry'
1 Pflanze
14,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Aroma-Erdbeere 'Elan, F1' 3 Pflanzen
3 Pflanzen
7,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Balkon-Nektarine 'Fruit Me® Necta Me'
1 Pflanze
22,50 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Mandel-Pflanze 'Nut Me® Almond'
1 Pflanze
22,50 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
Dornenlose Aroma-Brombeere 'Navaho®'
1 Pflanze
14,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
lieferbar
Säulen-Süßkirsche 'Sylvia'
1 Pflanze
24,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
lieferbar

Schmackhaftes Obst vom eigenen Balkon

Mit dem Balkon-Obst aus dem tomgarten Online-Shop können Sie eigenes Obst ernten, ganz ohne Garten oder Streuobstwiese. Die angebotenen Obst-Sorten besitzen einen vorzüglichen Geschmack und das leckere, selbst gezogene Obst hat einen besonders kurzen Weg vom Anbau zum Teller. Das ist gut für die Umwelt und auch für das Aroma. Natürlich sind die Erträge von Balkon-Obst eher überschaubar, dafür ist es spannend mitzuerleben, wie aus der Blüte eine Frucht wird. Ganz nebenbei bieten die Blüten ein lebenswichtiges Nahrungsangebot für Bienen und Insekten.

Viele Früchte können völlig problemlos in einem Topf oder Kübel herangezogen werden. Ob Säulenobst, Erdbeeren oder kleine Aprikosen-Bäumchen das Balkon-Obst aus dem tomgarten Gartenversand bietet für jeden Geschmack das Richtige und benötigt nicht viel Platz.

Welche Obst-Sorten auf dem Balkon besonders gut gedeihen

Erdbeeren sind für den Anbau im Topf wie gemacht. Je nach Sorte können ab Juni Erdbeeren geerntet werden und sie blühen den ganzen Sommer hindurch. Die Erntezeit kann sich bis zum Frost erstrecken. Die Pflanzen sollten alle drei Jahre ausgewechselt werden. Heidelbeeren und Stachelbeeren eignen sich ebenfalls hervorragend für die Kultivierung im breiten Kübel oder Kasten und lieben sonnige und warme Standorte. Abgesehen von einer regelmäßigen Bewässerung sind sie relativ pflegeleicht und müssen erst nach mehreren Jahren geschnitten werden. Beim Kauf sollte auf kompakt wachsende Sorten geachtet werden. Einige Himbeer- und Brombeersorten können ebenfalls auf dem Balkon gezogen werden. Ganz besondere Highlights sind die Kompakte Topf-Himbeere 'Ruby Beauty®' und die Hänge-Brombeere 'Black Cascade', die sogar in der Ampel gedeiht. Die aus Südamerika stammende Andenbeere lässt sich ebenfalls im Balkonkübel ziehen und benötigt einen sonnigen, warmen Platz. Der Weiße Balkon-Pfirsich ist ebenfalls eine Obstsorte, die problemlos auf dem Balkon gezogen werden kann. Abhängig von der Sorte werden die Bäumchen ein bis zwei Meter hoch. Im Frühjahr bereichern Sie den Balkon mit wunderschönen Blüten und im Sommer reifen die süßen, aromatischen Früchte heran.

Eine Besonderheit für den Balkon sind der kleine Aprikosen-Baum 'Fruit Me® Apricot' und die Mandel-Pflanze 'Nut Me® Almond'. Die Obstgehölze werden nur 100 cm hoch und bestechen im Frühjahr mit wunderschönen Blüten. Ab Juli können angenehm süße Aprikosen und leckere Mandelfrüchte geerntet werden. Der Online-Shop hat jedoch noch weitere Obstsorten für den Balkon zu bieten: Neben Rhabarber und Birnenmelone können Sie verschiedenes Säulenobst - von Apfelbäumchen über Zwetschgen bis hin zu Süßkirschen bestellen. Das platzsparende Säulenobst sorgt für möglichst üppige Erträge, auch auf kleinstem Raum. Die Obstgehölze besitzen einen hohen, schlanken Wuchs und sind ideal für den Anbau im Kübel geeignet. Ein weiterer Vorteil von Säulenobst ist, dass es das ganze Jahr über gepflanzt werden kann und Sie, anders als bei normalen Obstbäumen, keine Pflanzzeiten beachten müssen. Das Säulenobst sollte nach dem Erhalt sofort in einen Kübel mit mindestens 30 Litern Fassungsvermögen umgepflanzt werden, damit häufiges Umtopfen in den Folgejahren nicht mehr nötig ist.

Top