Hortensie Endless Summer® 'The Bride', Weiß
Hortensie Endless Summer® 'The Bride', Weiß Hortensie Endless Summer® 'The Bride', Weiß Hortensie Endless Summer® 'The Bride', Weiß Hortensie Endless Summer® 'The Bride', Weiß

Hortensie Endless Summer® 'The Bride', Weiß

Ich habe eine Frage zu diesem Artikel
1 Pflanze
24,95 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand
  • Blüte bis zum Frost
  • für Kübelpflanzung geeignet
  • strahlend weiße Blüten
  • frosthart bis - 30 °C
Mit der Hortensie Endless Summer 'The Bride®' verwandeln Sie den heimischen Garten in ein weißes Blumenmeer. Die Hortensien-Neuzüchtung besticht mit ihren leuchtend weißen Blütenbällen, die im Laufe der Blüte einen Hauch von Rosa erhalten und von Frühling bis Herbst Romantik in den Garten zaubern. Egal ob im Garten oder im Kübel auf Balkon und Terrasse, die prachtvoll blühende Hortensie zieht alle Blicke auf sich.

Die Endless Summer Hortensie 'The Bride®' ist eine robuste, sehr winterharte Hortensiensorte, die sowohl an den alten als auch an den neuen Trieben Blüten ansetzt und den Garten somit vom Frühjahr bis zum Frost für eine endlose Blütenpracht sorgt.

Lieferung ab dem 18.03.2019 (Lieferzeit 2-3 Werktage)

Artikelinformationen

Artikelnummer: 52614
Pflanzzeit: April, Mai, Juni, Juli, September, Oktober
Winterhart: ja
Wuchsbreite: 80 - 100 cm
Inhalt reicht für: 1 Pflanze
Lebensdauer: mehrjährig
Zum Schnitt geeignet: ja
Wuchshöhe: 90 - 120 cm
Standort: sonnig, halbschattig
für Topf geeignet: ja
Duft: duftlos
Liefergröße: ca. 15 - 30 cm Höhe
lateinischer Name: Hydrangea
Blütenfarbe: weiß
Blütezeit: Frühling, Sommer, Herbst

Inspiriert von Ihrem Stöbern

Fragen zum Artikel

Liebes Tom-Garten-Team,
ich habe in der Vorwoche meine Endless Summer in weiß erhalten. Soll ich sie jetzt noch in die Erde setzen oder frostfrei überwintern und im Frühjahr einsetzen? Dank!
0
Gefragt von "Irene Gamon" am 25.09.2017
Liebe Gartenfreundin,
die Hortensie Endless Summer sollte auf jeden Fall jetzt direkt in die Erde gesetzt werden. Jetzt ist eine gute Pflanzzeit.
Bitte nicht schneiden.
Gerne kann sie im Winter etwas geschützt werden, ist aber kein Muss.

Herzliche Grüße
vom TOM-GARTEN-Team
Beantwortet von "TOM-GARTEN Kundenservice" am 25.09.2017
0
Hallo Tom- Garden Team,
welchen Dünger nimmt man am besten für die verschiedenen Farben, oder reicht einer aus?
VlG
Sigrid H.
0
Gefragt von "Sigrid Heck" am 05.08.2017
Liebe Frau Heck,
Hortensien können mit Universaldüngern oder speziellen Rhododendron-Düngern versorgt werden. Einen solchen Dünger finden Sie unter der Art.-Nr. 70172 in unserem Shop.
Für blau- und violettblühende Hortensien benötigt man einen speziellen Dünger, damit diese ihre Farbe ausbilden.
Hierfür bildet sich der Artikel Nr. 79626.
Freundliche Grüße,
Ihr TOM-GARTEN-Team
Beantwortet von "TOM-GARTEN Team" am 07.08.2017
0
Muss diese Hortensie zurück geschnitten werden????
Wenn ja Frühjahr oder Herbst
0
Gefragt von "Geratsch" am 24.06.2017
Liebe Gartenfreundin,
neben dem Entfernen verwelkter Blüten, können schon im August die Zweige etwas ausgelichtet werden, damit so viel Licht wie möglich in den inneren Bereich der Pflanze gelangt.
Der eigentliche Rückschnitt sollte aber erst im Frühjahr des kommenden Jahres erfolgen. Am besten wartet man damit bis nach dem letzten Frost, denn die übergebliebenen und vertrockneten Blüten schützen die Pflanze vor Frost und weiteren äußeren Einflüssen. Die Intensität des Rückschnittes ist vom Alter der Hortensie abhängig. Bei jungen Pflanzen empfiehlt sich nur ein leichter Formschnitt.
Herzliche Grüße vom TOM-GARTEN-Team
Beantwortet von "TOM-GARTEN Kundenservice" am 26.06.2017
0
HAllo,

kann diese Hortensie auch in einen großen Topf gepflanzt werden?
0
Gefragt von "Christine" am 24.06.2017
Liebe Gartenfreundin,
die Hortensie 'Miss Saori' kann generell in einen Kübel gepflanzt werden, jedoch muss dieser ausreichend groß sein. Sie wird schließlich bis zu 120 cm hoch.

Wichtig: Kübel-Pflanzen müssen ausreichende gegen Frost geschützt werden! Der Kübel sollte im Winter nicht durchfrieren und ausreichend geschützt sein!

Herzliche Grüße vom
TOM-GARTE-Team
Beantwortet von "TOM-GARTEN Kundenservice" am 26.06.2017
0
was mache ich im Frühjahr, muss oder kann ich die Pflanze bis auf ca. 20 Cm zurückschneiden ? Und düngt man im Frühjahr und im Herbst ?
danke und liebe Grüüße
H.Her
0
Gefragt von "Hannelore Herr" am 24.06.2017
Liebe Gartenfreundin,
neben dem Entfernen verwelkter Blüten, können schon im August die Zweige etwas ausgelichtet werden, damit so viel Licht wie möglich in den inneren Bereich der Pflanze gelangt.
Der eigentliche vorsichtige Rückschnitt sollte aber erst im Frühjahr des kommenden Jahres erfolgen. Am besten wartet man damit bis nach dem letzten Frost, denn die übergebliebenen und vertrockneten Blüten schützen die Pflanze vor Frost und weiteren äußeren Einflüssen. Die Intensität des Rückschnittes ist vom Alter der Hortensie abhängig.
Bei jungen Pflanzen empfiehlt sich nur ein leichter Formschnitt, nicht einen Rückschnitt bis auf 20 cm..

Vorzugsweise sollte man ein Mal im Jahr einen Qualitäts-Langzeitdünger hinzugeben. Der optimale Zeitpunkt hierfür ist im Frühjahr oder Frühsommer.

Herzliche Grüße vom TOM-GARTEN-Team
Beantwortet von "TOM-GARTEN Kundenservice" am 26.06.2017
0
0 Kundenbewertung(en)
Top