Melonenbirne 'Pepino'

Melonenbirne 'Pepino'
Melonenbirne 'Pepino' Melonenbirne 'Pepino' Melonenbirne 'Pepino' Melonenbirne 'Pepino'
Portion Samen
2,99 €
Inkl. 5% MwSt., zzgl. Versand

saisonal nicht mehr verfügbar

  • süß-fruchtiges Naschobst
  • exotische Früchte
  • auch bekannt als Birnenmelone
  • ideal für Ampeln, Töpfe und Balkonkästen
Die Melonenbirne 'Pepino' ist ein echter Exot im heimischen Garten. Sie bildet große, eierförmige Früchte deren Fruchtfleisch süß-aromatisch schmeckt. Die Pflanzen können problemlos auf Balkon und Terrasse in Ampeln, Töpfen oder großen Balkonkästen kultiviert werden.

Das Saatgut der Melonenbirne 'Pepino' - auch unter dem Namen Birnenmelone bekannt - wird ab Ende Februar bis April auf der Fensterbank oder im Gewächshaus vorkultiviert. Die Temperatur sollte hierfür zwischen 18 bis 24 Grad liegen. Sobald sich die ersten Blätter gebildet haben, können die Keimlinge in Töpfe pikiert werden. Setzen Sie die Pflanzen frühestens ab Mitte Mai - wenn kein Frost mehr droht - ins Freiland.

Ernten können Sie die exotischen Früchte zwischen Juli bis November. Geschmacklich erinnert die Melonenbirne 'Pepino' an eine Mischung aus Melone und Birne. Sie können die Früchte wie einen Apfel mit Schale essen oder wie eine Honigmelone und das Innere auslöffeln.

Bitte informieren Sie mich, sobald der Artikel wieder verfügbar ist.

Artikelinformationen

Marke: Kiepenkerl
Artikelnummer: 27078
Winterhärte: nein
Inhalt reicht für: 10 Korn
Lebensdauer: einjährig
Wuchshöhe: 150 - 200 cm
Erntezeit: Juli, August, September, Oktober, November
Standort: sonnig, halbschattig
Topfkultur: ja
lateinischer Name: Solanum muricatum 'Pepino'
Aussaat: Februar, März, April
Blütenfarbe: violett, weiß
Blütezeit: Sommer

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Inspiriert von Ihrem Stöbern

Fragen zum Artikel

0 Kundenbewertung(en)
Top