Radies 'Sora'

Radies 'Sora'
Portion Samen
1,99 €
Inkl. 7% MwSt., zzgl. Versand

Versand innerhalb 2-3 Werktagen

  • bleibt butterzart
  • extra fleischig
  • würziger Geschmack
  • gute Qualität
  • nicht pelzig
Freilandradies für den Anbau im Frühjahr, Sommer und Herbst. Die Früchte erreichen einen Durchmesser bis zu 5 cm ohne pelzig zu werden und sind extra fleischig. Radies ‘Sora‘ eignen sich hervorragend für Salate, Gemüsesuppen- und pfannen oder zum direkten Frischverzehr. Sie besitzen eine leuchtendrote Leuchtkraft, bleiben lange zart und fest. Um einen noch besseren, würzigen Geschmack zu erreichen, sollten Sie auf Düngergaben verzichten.

Der Standort wird sonnig und halbschattig bevorzugt. Bei einem gelockerten, unkrautfreien Boden mit regelmäßiger Bewässerung erzielen Sie eine besonders hohe Qualität. Staunässe sollte vermieden werden. Die Körner können zwischen März und August in den Boden gebracht werden. Der Abstand sollte ca. 8 cm betragen. Die Reihen sollten ca. 20 cm voneinander entfernt sein. Diese Sorte wächst sehr rasch. Die optimale Erntereife erkennen Sie, wenn die Radieschen einen Durchmesser von ca. 3 cm betragen. Um Erdflöhe und Rettichfliegen fernzuhalten empfiehlt sich ein Schutz in Form von Vlies.

Radieschen können im Kühlschrank bis zu 48 Stunden aufbewahrt werden. Wickeln Sie die Radieschen in ein feuchtes Tuch und entfernen Sie das Laub. Das Blattgrün entnimmt den Radieschen Wasser und lässt sie schneller austrocknen und verschrumpeln. Zu trockene oder weiche Radieschen können mit einem feuchten Tuch etwas aufgefrischt werden.

Artikelinformationen

Marke: tomgarten
Artikelnummer: 23327
Inhalt reicht für: 5 Meter Saatreihe
Lebensdauer: einjährig
Genussreife/Ernte: April, Mai, Juni, Juli, August, September
Standort: sonnig, halbschattig
lateinischer Name: Raphanus sativus var. sativus
Aussaat: März, April, Mai, Juni, Juli, August

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Inspiriert von Ihrem Stöbern

Fragen zum Artikel

1 Kundenbewertung(en)
Anita P.
12. April 2016
perfekt
Habe lange keine Radieschen gemocht aber eigene aus dem Garten sind immer noch was Anderes. Schmecken echt gut
Top