Um sich den Traum eines eigenen Nutz- und Naschgartens auf dem Balkon zu erfüllen, benötigen Sie heutzutage keinen großen Garten. Der Trend Kräuter, Gemüse und Obst auf dem Balkongarten oder im Hochbeet anzubauen steigt stetig. ‚Urban Gardening‘ – was so viel wie ‚Gärtnern auf kleinstem Raum‘ bedeutet – ist längst in aller Munde. In unserem tomgarten-Tipp möchten wir Ihnen zeigen, welche Möglichkeiten Sie auch ohne Garten haben. Auch mit wenig Platz, aber den richtigen Pflanzen und dem passenden Zubehör, können Sie sich Ihr Naschparadies auf den Balkon oder die Terrasse zaubern – ein Muss für alle Selbstversorger. Beginnen Sie jetzt mit Ihrem eigenen Balkongarten.

Aromatische Kräuter für Balkon und Küche

Kräuter sind aus der Küche nicht wegzudenken. Sie zählen zu den beliebtesten Pflanzen für Balkon, Terrasse und Küche, denn sie lassen sich leicht und platzsparend anbauen. Das Beste: sie können in der Küche frisch eingesetzt und zur Verfeinerung zahlreicher Gerichte verwendet werden. Vor allem aromatische Küchenkräuter wie Basilikum, Schnittlauch oder Rosmarin sind sehr gefragt für den modernen Balkongarten. Immer beliebter werden auch verschiedene geschmacksintensive Minze-Sorten wie die Cocktailminze ‚Hugo‘ oder die Erdbeer-Minze ‚Almira®‘. Um Kräuter auf dem Balkon zu kultivieren braucht es nicht viel. Das Wichtigste sind die passenden Pflanzgefäße oder ein Hochbeet, frische Kräutererde und regelmäßig etwas Dünger für einen kräftigen Wuchs.

Unser Tipp: Kräuter sind in der Regel sehr anspruchslos und gedeihen am besten an sonnigen bis halbschattigen Plätzen. Lassen Sie die Pflanzen nie vollständig austrocknen, vermeiden Sie jedoch Staunässe. Zahlreiche Kräuter für den Balkongarten können auch problemlos in der Küche kultiviert werden.


Kompaktes Gemüse für Selbstversorger

Neben Kräutern können Sie auch leckeres Gemüse im Topf für den Balkongarten verwenden. Unser Versandhandel bietet Ihnen bereits eine große Auswahl an kompakten Tomaten-, Gurken- und Paprikapflanzen. So können Sie schmackhafte Früchte direkt vom Balkon naschen. Echte Highlights für den Balkon und die Terrasse sind die Gelbe Zwerg-Tomate ‚Primagold®‘, die Mini Snack Paprika Lubega® ‚Mini Orange‘ und die Mini-Wassermelone ‚Mini Love‘. Eigene Gurken können Sie mit der Mini-Snack-Gurke ‚Mini-Stars, F1‘ sogar in einer Ampel kultivieren. Die Auswahl an Balkon-Gemüse ist riesig. Verwenden Sie bei der Pflanzung von Gemüse im Topf hochwertige Gemüseerde. Diese enthält die wichtigsten Nährstoffe für die Pflanzen. Je nach Bedarf können diese regelmäßig mit einem Gemüsedünger versorgt werden – dies steigert den Ernteerfolg.

Unser Tipp: Selbst auf frische Kartoffeln und trendige Süßkartoffeln brauchen Sie nicht zu verzichten. Zum Pflanzen empfehlen wir Ihnen unseren praktischen Potato-Pot oder den neuen Paul Potato Pflanz-Turm. Damit ist eine saubere und einfache Ernte auf dem Balkon möglich.



Der Trend zum Balkon-Obst

Ist es möglich Obst auf dem Balkon anzubauen? Ja, und das ist sogar sehr einfach. Der Trend Obst im Kübel und auf dem Balkon zu kultivieren nimmt immer mehr zu. So können Sie auch in der Stadt saftig-süße Früchte in Hülle und Fülle ernten. In unserem tomgarten-Shop finden Sie Balkon-Obst wie die neue Mandel-Pflanze ‚Nut Me® Almond‘, die kompakte Topf-Himbeere ‚Ruby Beauty®‘ oder die beliebte Hänge-Brombeere ‚Black Cascade‘, die auch sehr gut in einer Ampel gepflanzt werden kann. Auch etwas exotischere Obstsorten wie der weiße Balkon-Pfirsich ‚Fruit Me® Icepeach‘ sind heutzutage problemlos anzubauen. Erdbeer-Pflanzen wie die Großblumige Erdbeere ‚Montana‘ sind ebenfalls ideal für Urbanes Gärtnern.

Unser Tipp: Obstpflanzen sind mehrjährig und winterhart. Bei der Kultivierung im Kübel ist es dennoch wichtig, diesen vor dem ersten Frost frostfest einzupacken (z. B. in Styropor), um ein Durchfrieren des Gefäßes und der Wurzeln zu vermeiden. Junge Pflanzen sollten in den ersten ein bis zwei Jahren zusätzlich vor starken Frösten mit einem Winterschutz versehen werden.


Übrigens: Wenn Sie bereits früher ins Gartenjahr mit leckeren Gemüsesorten starten wollen, empfehlen wir Ihnen unser Gemüse-Saatgut. Viele Sorten wie Tomaten und Paprika können bereits ab Mitte/Ende Februar auf der Fensterbank vorkultiviert werden. Hier geht's zum Gemüse-Saatgut.

Obst für Ihren Balkongarten online bestellen